Leader Beitrag für Brotbackofen

p1010636(21.03.16) Der Heimat- und Kulturverein Köfering möchte in der Dorfmitte einen Brotbackofen errichten. Das Besondere dabei: Der angrenzende Bibelgarten wird einbezogen. In Backkursen sollen später einmal alte Getreidesorten und Kräuter verwendet werden, die bereits in der Bibel erwähnt wurden und im Bibelgarten wachsen. Gesamtkosten: circa 17 000 Euro; zu erwartende Leader-Förderung: circa 6000 Euro. Das Projekt wird mit 40 Prozent der Netto-Kosten gefördert, Weiterlesen

Finanzielle Unterstützung durch Volksbank Amberg

12671677_1037807086277875_2754155225032409063_o(17.03.16) Die Volks- und Raiffeisenbank Amberg unterstützt weiterhin den Heimat- und Kulturverein Köfering. Bei einer Spendenübergabe in den Räumen der Filiale in der Bahnhofstraße nahm 1. Vorsitzender Josef Vogl einen Scheck in Empfang. Das Geld wird für die Jugendarbeit im Bereich Kirwaleit verwendet. Weiterlesen

Winterwanderung auf Schmie Alm

schmiealm_hp(14.02.16) Was gibt es schöneres als den Valentinstag mit seinen Liebsten zu verbringen? Genau das dachte sich der Heimat- und Kulturverein Köfering. 50 Mitglieder machten sich mit Kind und Kegel auf die Schmie Alm bis auf den letzten Platz zu füllen. Mit einer kurzen aber sehenswerten Wanderung ging es vom Parkplatz Hammermühle über den Kreuzweg zur Johannisbergkirche. Im Anschluss kehrte man in der nahen Weiterlesen

Weinprobe mit 5-Gänge Menü

6149010[1](07.11.15) Der Heimat- und Kulturverein war zu Gast im Köferinger Sportheim und über 40 Personen kamen. Durch die Küchenmeisterin Marille Gramolla, Gerti Metschl,Karola Hirsch und Marianne Gutwein wurden auch die Gaumen der Gäste beglückt. Zum 5- Gänge Menü stellte Frau Elisabeth Hirn vom Weingut Hirn 6 edle Tropfen vor. Alle Gäste waren sich einig, dass dieser Abend im Jahresprogramm des HKV eine tolle Bereicherung darstellte. 2. Vorsitzender Benedikt Koller und Präsident Vogl Weiterlesen

Klausurtagung im Pitztal

IMG_5586(24.10.15) 15 von insgesamt 18 Vorstandschaftsmitgliedern nahmen den weiten Weg bis ins Pitztal in Kauf. Nach der Ankunft auf der Galflunalm auf 1960 Meter wurden zunächst die Zimmer bezogen und die Gegend erkundet. Bei einem geselligen Abend stärkte man sich für das Mammutprogramm am Samstag. Nach dem Frühstück startete bei herrlichem Wetter um 10Uhr die Klausur auf der Sonnenterrasse mit 10 Tagesordnungspunkten. Weiterlesen

Sparkasse belohnt Ehrenamt mit 175€

ePaper_2015_4_23_32_preview.jpg_Ausschnitt_Seite(23.04.15) Nach der großen Resonanz im Vorjahr hatten Mitarbeiter der Sparkasse Amberg- Sulzbach, die sich ehrenamtlich engagieren, auch heuer die Möglichkeit, Vereinsprojekte für eine finanzielle Zuwendung vorzuschlagen. 30 Vereine kamen so in den Genuss von je 175 Euro. Amberg-Sulzbach. „Ich freue mich über das gewachsene Interesse an der Ehrenamtsförderung, weil diese Entwicklung ein klares Zeichen dafür ist, dass immer mehr Sparkassler ein Ehrenamt ausüben“, Weiterlesen